Arme deutsche Unternehmen?

9. Januar 2010 - 17:25 Uhr

Vor kurzem wurde die Liste der 100 wertvollsten Unternehmen der Welt (auf Basis von Börsenwerten) veröffentlicht. Das Schlimme: die Zahl der dort vertretenden deutschen Unternehmen hat sich um die Hälfte verkleinert. Nur noch vier Unternehmen sind vertreten.

Wertvollstes deutsches Unternehmen ist Siemens (84 Mrd. Dollar). Danaben schaffen es noch E.on, Bayer und die Deutsche Telekom in die Liste.

Kommentieren » | Dinge

Aufsichtsräte müssen Gehaltseinbußen hinnehmen

16. November 2009 - 21:48 Uhr

Bis zu 15 Prozent minus: soviel müssen Aufsichtsräte der Dax Unternehmen an Einbußen laut ARD Berichten wohl hinnehmen. Top Verdiener, soviel sei verraten ist wohl Siemens-Aufsichtsrat Gerhard Cromme mit, man halte sich fest: ganzen 435.000 Euro. Nicht schlecht für einen Aufsichtsjob. Im Durchschnitt soll jeder Aufseher rund 200.000 Euro verdienen.

Im Vergleich zum Ausland sind die Gehälter in Deutschland übrigens nur unterer Durchschnitt. Insbesondere die USA sind in Sachen Bezahlung absoluter Spitzenreiter. Über 200.000 Euro für einen Aufsichtsratjob würde man dort, plumb gesagt einfach nur lachen.

Was meint ihr, sind 200.000 Euro für einen Aufsichtsrat in Ordnung und gerechtfertigt? Ich finde schon, denn immerhin lastet eine nicht unerhebliche Last auf jedem einzelnen Mitglied.

Kommentieren » | Informationen