Arme deutsche Unternehmen?

9. Januar 2010 - 17:25 Uhr

Vor kurzem wurde die Liste der 100 wertvollsten Unternehmen der Welt (auf Basis von Börsenwerten) veröffentlicht. Das Schlimme: die Zahl der dort vertretenden deutschen Unternehmen hat sich um die Hälfte verkleinert. Nur noch vier Unternehmen sind vertreten.

Wertvollstes deutsches Unternehmen ist Siemens (84 Mrd. Dollar). Danaben schaffen es noch E.on, Bayer und die Deutsche Telekom in die Liste.

Kommentieren » | Dinge

Schichten die Reichen um?

14. November 2009 - 20:49 Uhr

Stichwort Aktienmarkt. Herrscht im Moment ein Bullenmarkt, kann man eher nicht davon ausgehen, dass Reiche – und damit setze ich jetzt einmal intelligente erfolgreiche Börsianer gleich – an den Märkten umschichten. Natürlich steigt der Goldpreis unaufhörlich, jedoch gehe ich davon aus, dass kluge Anleger im Moment weiterhin in starke Basiswerte investiert sind und vorerst auch bleiben.

Der Dax steht mometan bei 5.680 Punkten, was historisch gesehen eher Mittelmaß entspricht. Es ist also keine klare Tendenz zu erklären. Bei der letzten Blase platzte der Kurs auf etwa 2.500 Punkten, davon ist man mometan weit entfernt.

Kommentieren » | Informationen